25.11.2022: Stammtisch der ehemaligen aktiven Damen

 

Nachdem schweren Herzens dieses Jahr zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte keine Damenmannschaft gemeldet werden konnte, war schnell für die ehemaligen Damen klar, man möchte weiterhin in Kontakt bleiben. Am vergangenen Freitag war es das erste Mal soweit und die Flamingo Crew ?traf sich zum ersten Stammtisch. Der erste Halt wurde auf ein oder auch zwei Glühwein bei der Grillhütte am Salmenplatz gemacht. Danach ging es zum Michelangelo zum stärken. Mit einer Wichtelrunde, welche seit Beginn der Corona Pandemie fester Bestandteil in der Weihnachtszeit ist, und mehreren Kegelrunden wurde der Abend mit viel Spaß beendet.

 

Es ist schön zu sehen, wie sich diese Mannschaft auch außerhalb des Spielbetriebs verbunden fühlt und so den Teamgeist aufrecht erhält. Man munkelt, es gibt schon Pläne für weitere Stammtischaktionen.

 

 

19.11.2022: Grundschulaktionstag mit der HSG Murg

 

Deutschlandweit nehmen am Grundschulaktionstag rund 200.000 Kinder aus über 2.200 Grundschulen teil, in Baden-Württemberg, wo der Aktionstag mittlerweile zum zwölften Mal durchgeführt wird, haben sich in diesem Jahr etwa 30.000 Schülerinnen und Schüler aus 550 Schulen angemeldet.

Wie seit Jahren schon beteiligte sich auch die Klingenbachschule Forbach zusammen mit der HSG Murg am Aktionstag und so tauschten dieses Jahr 31 Kinder der 2.Klassen an diesem Tag Stift und Papier gegen Turnschuhe und Handball.

 

Organisiert und durchgeführt wurde das Ganze durch ehrenamtliche Helfer und Handballer der HSG Murg. Los ging es für die Kinder mit einem kleinen Film, bei dem die grundlegenden Regeln des Handballspiels gezeigt wurden. Anschließend ging es dann in die Sporthalle. Dort konnten sich die kleinen Sportler dann austoben und den tollen Sport „Handball“ selbst kennenlernen. Nach einem gemeinsamen Warmlaufen wurden die Kinder in Kleingruppen aufgeteilt. Neu war, dass die Kinder in diesem Jahr mit dem Hanniball-Pass (benannt nach dem DHB-Maskottchen) fünf Übungen durchliefen, bei denen die koordinativen, technischen und athletischen Fertigkeiten der Kinder überprüft und gleichzeitig geschult wurden. Diese Übungen kommen aus den Bereichen Werfen und Fangen, Koordination, Schnelligkeit, Zielwerfen sowie Prellen.

Nachdem alle Stationen durchlaufen waren, gab es eine kleine Stärkung für die jungen Sportler.

Nach dieser Pause wurde dann natürlich noch Handball gespielt Zum Abschluss und als Erinnerung an einen schönen „schulfreien“ Sporttag erhielten alle Kinder eine Urkunde und ein kleines Regelheft .

 

 

Die Handballer der HSG Murg bedanken sich bei allen Kindern, die begeistert mitgemacht haben, sowie bei der Klingenbachschule Forbach für die Kooperation. Wir freuen uns, dass wir bei einigen Kindern das Interesse am Handball wecken konnten. 

 

 

Mit einem Grillfest auf dem Gausbacher Sportplatz verabschiedete sich der Forbacher Handballnachwuchs in die Sommerpause.
Nachdem unsere Minis immer fleißig beim Training waren, gab es zum „Rundenabschluss“ eine kleine Feier mit allen Familienangehörigen.
Ein Dank gilt allen Eltern für die leckeren Salate und Nachtische sowie unserer Trainerin Evelyn, welche nicht nur wöchentlich ein tolles und abwechslungsreiches Handballtraining vorbereitet, sondern auch die Feier perfekt organisierte.

 

 

Wer bei uns mal reinschnuppern möchte, der ist nach den Sommerferien herzlich willkommen. Wir trainieren immer dienstags um 16 Uhr in der Schulsporthalle Forbach. Du solltest mindestens 4 Jahre alt sein.

 

 

HSG Murgs on Tour

 

Es hat sich wohl gelohnt, dass Handballer gerne Fußball zum Aufwärmen spielen. Am Freitag (24.6) reisten 8 (AD) Handballerinnen zum 11m Turnier des SV Musbach. Die Stimmung war bereits bei Abfahrt super und als man überraschend den 3. Platz belegte, stand der ausgiebigen Party nichts mehr im Weg.

Vielen Dank an Tani und an den SV Musbach für das tolle Turnier. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 

 

 

 

 

Stolz blickt die HSG Murg auf Anna Hagner. Am 25.06 fand das Fördergruppenturnier des SHV statt. Dieses Jahr konnte Anna Hagner die HSG Murg vertreten. Hierbei wurde Anna vom SHV gesichtet und wird nun in das Auswahltraining nach Offenburg gehen. Bereits seit den Minis spielt Anna bei der HSG und schlägt sich vergangene Saison als einziges Mädchen bei der D-Jugend durch. Seit 2021 spielt sie auch in der JSG Panthers/ Murg mit.

Liebe Anna, wir sind stolz auf dich und drücken die weiterhin die Daumen für die kommende Saison und für deinen Handballweg!

01.-03-Juli 2022:

 

Hüttenwochenende der HSG Damen

 

Am vergangenen Wochenende haben sich die HSG Murg Damen an der Heppenauhütte in Forbach getroffen. Es wurde der Abschluss der vergangenen Saison gefeiert und gleichzeitig auch der Abschied der Damen aus dem aktiven Spielbetrieb, da es ab kommender Saison keine weibliche HSG Seniorenmannschaft mehr geben wird. So konnten die Damen diesen Anlass nutzen, um die vergangenen Jahren Revue passieren zu lassen.

Es wurde mit aktiven, passiven und ehemaligen Spielern, sowie Trainern fleißig gefeiert, getanzt, gelacht und einfach die gemeinsame Zeit genossen. Zum Glück hat auch das Wetter mitgespielt, sodass man sich an der Murg abkühlen konnte. Auch eine Olympiade, die vom Orga-Team um Beksi, Nina, Katha und Sina, organisiert wurde, durfte nicht fehlen. Als kleine Überraschung gab es für jeden noch ein persönliches Fotoalbum. Der Spaß und das Beisammensein stand im Vordergrund. Bei einem gemeinsamen Lagerfeuer wurde ein letztes Mal auf die vergangenen Jahre angestoßen.

Wir werden die tolle Zeit vermissen!

 

 

Besucherzähler:

Druckversion | Sitemap
© HSG Murg - Handball