24.09.2018: 2.Herren

HSG Murg 2 - Panthers Gaggenau 2 26:21

 

Im ersten Spiel der Saison konnte unsere zweite Herrenmannschaft über weite Strecken überzeugen. Vor heimischer Kulisse ging es am Samstagabend gegen die Reservemannschaft der Panthers aus Gaggenau. Mit etwas anderem als einem Sieg wollte sich dabei natürlich niemand zufriedengeben.

Die Personalsituation war vor dem Spiel etwas angespannt. Aufgrund einiger Ausfälle mussten gleich vier junge Spieler nach dem Kreisklassenspiel auch in der ersten Herrenmannschaft ran, wodurch es galt ein bisschen Kräfte zu sparen. Kompensiert wurden die Ausfälle dafür durch die nur noch sporadisch zur Verfügung stehenden Jan-Niklas Huber und Fabian Ruckenbrod.

Das Spiel begann spielerisch gut für die HSG Jungs, die auch dieses Jahr wieder die jüngste Mannschaft der Kreisklasse bilden. Doch trotz einiger gut herausgespielter Chancen konnte man sich anfangs nicht vom Gegner absetzen, da zu viele Bälle nicht den Weg ins Tor fanden. So pendelte der Spielstand ständig zwischen einer 4-Tore Führung für die HSG und kurze Zeit später wieder dem Ausgleich durch die Panthers. Einen Führungstreffer konnten die Gäste allerdings nur zweimal im Spiel erzielen (0:1 , 1.Minute ; 12:13 , 31.Minute), was vor allem den beiden starken HSG Torhütern Ansgar Wiederrecht und Fabian Ruckenbrod zu verdanken war.

Über die zweite Hälfte gelang es gelang es der HSG Reserve dann etwas zu stabilisieren und nach einer Auszeit in der 50.Minute begann der Schlussspurt. Nach dem Treffer zum 20:18 durch die Gäste, drückten unsere Jungs ein wenig aufs Tempo und besiegelten den ersten Heimerfolg mit einem 6:0-Lauf.

Besonders erfreulich ist die harmonische Stimmung, die in der Mannschaft herrscht und die so die Integration neuer Spieler oder Rückkehrer enorm vereinfachte. Auch dieses Jahr ist von unserem Perspektivteam wieder eine Saison zu erwarten bei der es einfach Spaß macht zuzuschauen.

 

Torschützen HSG Murg: Huber, Felder je 5, Merkel, Albrecht, Fritz je 3, Ruckenbrod, Wunsch je 2, Spissinger, Girrbach, Karcher je 1

Torschützen Panthers Gaggenau: Siegel 6, Saum, Kuppinger, Sänger je 4, Huynh 2, Thomä 1

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSG Murg - Handball