2.Herren: 20.11.2021

 

HSG Murg 2 – SG Kappelwindeck/ Steinbach 3, 29:26 (13:16)

 

Der Start in das Spiel wollte unserer 2. Herrenmannschaft nicht gelingen. Trotz einem schnellen 1:0 konnte sich die gegnerische Mannschaft durch technische Fehler auf Seiten der HSG Murg einen Vorsprung erarbeiten. Im Verlauf der ersten Halbzeit kämpften sich unsere 2. Herren zurück ins Spiel und konnten in der 21. Minute zum 10:10 ausgleichen. Zunächst ging es dann ausgeglichen weiter, doch in den letzten Minuten gelang es den Gegnern eine Führung von 13:16 zur Halbzeit zu erspielen. In der zweiten Halbzeit ging es energisch weiter und so konnten unsere Herren schnell den Rückstand aufholen. Es blieb weiter ein hin und her. Beide Mannschaften konnten phasenweise mehrfach hintereinander Punkten. Die technischen Unsicherheiten der ersten Minuten waren nicht mehr zu erkennen und so ging die HSG Murg in der 44. Minute mit 22:21 erstmals in Führung. Selbst ein kurzer Rückstand von 24:25 reichte nicht aus, um unsere 2. Herren daran zu hindern das Spiel souverän mit 29:26 für sich zu entscheiden.

 

Tore für Murg:

N. Ruckenbrod 6, Böhner 5, Huber 4, Wacker 4, Weiler 3, Wunsch 2, Meyer 2, Frey 1, Girrbach 1, Mast 1

 

Tore für Kappelwindeck/ Steinbach:

Herrmann 9, Schmitt 3, Dufner 3, Meier 2, Wigant 2, Schölzel 2, Denz 2, Lienhart 1, Seifried 1, Jungwirth 1

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSG Murg - Handball